WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 15. August 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 5. bis 7. Juli

(hr) (adac) Ab sofort beginnt wieder die Zeit der langen Staus. Mitverantwortlich für den jetzt schon anlaufenden starken Reiseverkehr dürfte laut ADAC der frühe Ferienstart in vielen Bundesländern sein: Vom kommenden Wochenende an sind bereits 13 der 16 deutschen Länder in den Sommerferien. So läuft in Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen die dritte Ferienwoche an, kommt aus Hessen und dem Saarland eine zweite Reisewelle und gehen jetzt die Schulkinder in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und in Schleswig-Holstein in die Ferien. Darüber hinaus wird sich der Ferienbeginn im Süden der Niederlande (der Norden geht in die zweite Ferienwoche) auf den Urlaubsautobahnen stark bemerkbar machen. Auch wenn ab kommendem Samstag auf Autobahnen wieder das erweiterte Lkw-Fahrverbot gilt, wird man dennoch auf folgenden Strecken um größere Engpässe nicht herumkommen:

- Fernstraßen zur Ostsee
- A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Kempten
- A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
- A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
- A 19 Wittstock - Rostock
- A 24 Berlin - Hamburg
- A 3 Oberhausen - Frankfurt - Nürnberg
- A 9 Berlin - Nürnberg - München
- A 4 Bautzen - Dresden - Görlitz
- A 5 Kassel - Frankfurt - Basel
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
- A 99 Umfahrung München
- A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
- A 7/B 310 Kempten - Füssen
- A 93 Inntaldreieck - Kufstein

Wartezeiten werden auch an den Grenzen nach Polen und Tschechien sowie an den Übergängen von Österreich nach Ungarn kaum vermeidbar sein. In Österreich - hier starten sechs Bundesländer in die Ferien - rechnet der ADAC mit Staus auf allen Ferienrouten. Auf der Tauernautobahn dürften die Blockabfertigungen vor dem Tauerntunnel sogar zu kilometerlangen Staus führen. In Italien ist auf der Brennerautobahn, und hier vor allem an der Mautstelle Sterzing, Geduld gefragt. In der Schweiz wird man lange Staus vor dem Gotthard-Tunnel (A 2 Basel - Chiasso) einplanen müssen.

01.07.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG