WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 16. Dezember 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

2010 erneut deutliche Steigerungen erwartet

(red) Die Regenbogen AG ist nach vorläufigen Zahlen 2009 weiter auf Rekordniveau gewachsen. Der Umsatz legte im Berichtszeitraum um 22 Prozent auf 11,9 Mio. Euro zu, nach 9,7 Mio. Euro im Vorjahr. Den Jahresüberschuss konnte der Kieler Spezialist für Camping- und Ferienanlagen im gehobenen Segment um gut 70 Prozent auf 346 TEUR steigern, dies entspricht einem Nettogewinn von 0,15 Euro pro Aktie. Damit ist der bisherige Bilanzverlust vollständig abgebaut worden, so dass Regenbogen plant, für 2010 wieder eine Dividende zu zahlen. Die Bilanzsumme belief sich auf 25,6 Mio. Euro, die Eigenkapitalquote lag bei guten 25,1 Prozent.

Alleinvorstand Rüdiger Voßhall ist trotz Rezession von diesen Erfolgen nicht überrascht: "In den letzten Jahren haben wir große Anstrengungen unternommen, um von Wetter, Saison und Konjunktur unabhängige Erlösquellen zu schaffen. Dies ist uns weitestgehend gelungen. In der Tourismusbranche nehmen wir insoweit eine Sonderstellung ein - wie nicht zuletzt unser stabiles Wachstum zeigt." Entsprechend positiv fällt der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr aus: "Schon aus eigener Kraft werden wir im laufenden Geschäftsjahr neue Rekordmarken jenseits des Branchendurchschnitts markieren können und den Jahresüberschuss erneut signifikant steigern." Neben Erweiterungen des Campportfolios und dem Ausbau der vorhandenen Standorte verspricht sich das Unternehmen auch einen Wachstumsschub vom Wachstumsbeschleunigungsgesetz.

24.03.10

[zurück zur Startseite]

© 2010 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG