WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. April 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Firmenhistorie

(Foto: Truma)

(red) CALIRA Electronic GmbH & Co. KG - mit Sitz in Kaufbeuren im Allgäu - startete 1965 zunächst unter dem Namen Trautmann Apparatebau im Bereich Werkzeugbau und entwickelte sich bis zum heutigen Tage zu einem der führenden Systemlieferanten für integrative Elektro- und Elektronikkonzepte.

1970 übernahm Trautmann Apparatebau ein Patent für die Verwendung von 12 V-Transistorleuchten und fand damit einen Zugang zum damals noch sehr jungen Caravaningmarkt. Zeitgleich entstand das Markenzeichen von CALIRA (CAmping – LIcht und RAtionell).

Fünf Jahre später entwickelte und fertigte das Unternehmen elektronische Geräte für den automotiven und maritimen Markt. Diese multifunktionalen Produkte sind schnell ein Begriff für verlässliche und innovative Lösungen der elektronischen Energieversorgung von Reisemobilen, Caravans und Sportbooten geworden.

Über 40 Jahre Erfahrung in Entwicklung, Fertigung und Vertrieb bestärken die beiden Geschäftsführer Andreas Trautmann und Bernhard Pressl, die Stellung am Markt weiter auszubauen. Zur vielseitigen Produktpalette gehören mittlerweile Ladegeräte für Aufbaubatterien, Kontroll- und Regelgeräte, Sensoren für Füllstände und Temperaturen von Frisch- und Abwassertanks, Sicherungsgeräte für Leitungs- und Personenschutz sowie komplette Kabelbäume, für deren Herstellung 1995 eigens eine Kabelkonfektion eingerichtet wurde.

Die Unternehmensbereiche Entwicklung, Montage, Mechanik, Kabelkonfektion, Qualitätssicherung und Service erlauben CALIRA kundenspezifische Lösungen schnell zu entwickeln und umzusetzen. Kurze Entscheidungswege und eine flache Unternehmensstruktur sorgen für die nötige Flexibilität. "Der eigene Anspruch an die Zuverlässigkeit und die Qualität unserer Produkte hat hierbei oberste Priorität", betont CALIRA Geschäftsführer Bernhard Pressl.

Da die Produktionsfläche bei weitem nicht mehr ausreichte, erweiterte man diese 2005 um ca. 700 qm. In diesem Zuge wurde auch eine Servicestation für die Fahrzeugelektrik eingerichtet.

Mit dem Eintritt in die Truma Gruppe am 1. Januar 2008 als 100-prozentige Tochter wurde das Unternehmen zu CALIRA Electronic GmbH & Co. KG umfirmiert. "Wir können nun unsere Produkte und innovativen Lösungen auf noch breiterer Ebene platzieren mit dem Ziel, eine Plattform für das Energiemanagement der Zukunft zu schaffen", erklärt CALIRA Geschäftsführer Andreas Trautmann.

Nähere Informationen erhält man bei: CALIRA Electronic GmbH & Co. KG, Lerchenfeldstr. 9, 87600 Kaufbeuren, Germany, Tel. (+49) (0)8341) 9764-0, Fax: (+49) (0)8341) 67806.

Infos im Internet:
www.calira.de


30.07.08

[zurück zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG