WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. April 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Campingbus und Touring-Sondermodell

Links ein Blick in das Touring-Sondermodell, rechts der Hymer Car. (Fotos:Richter)

(hr) Neues gibt es auf der Messe CMT, die noch bis 20. Januar in Stuttgart stattfindet, auch von Hymer. Als Produktpremiere zeigen die Schwaben den Hymer Car 322, einen Campingbus mit 5,99 Metern Länge, 2,08 Metern Breite und 2,62 Metern Höhe. Auf Fiat Ducato wird der Hymer Car mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,3 Tonnen serienmäßig mittels 2,2 Liter Multijet Motor mit 100 PS angetrieben. Die Preise beginnen bei knapp 35.000 Euro. Gegen Aufpreis sind die Motorisierungen mit 120 und 160 PS verfügbar. Die 3,0 Liter Version mit 160 PS ist auch mit Automatikgetriebe erhältlich. Für den Kastenwaganausbau hat sich Hymer einige neue Details einfallen lassen, die die Funktionalität und die Raumausnutzung im Mobil erhöhen.

Passend zum 50-jährigen Firmenjubiläum bringt Hymer jetzt den Caravan Touring Forever Young heraus. Die Wurzeln oder die Basisidee dieser Sonderedition aus der Kult-Baureihe Eriba-Touring sind im Ur-Troll zu finden. Der Ur-Troll war der erste Caravan, den Erwin Hymer vor 50 Jahren in Bad Waldsee gebaut hat. Die Sonderedition Touring Forever Young wurde komplett neu gestaltet. Dies gilt für das Außendesign, den Heckleuchtenträger, das Hubdach und die Frontgestaltung. Die Gesamtlänge des in Stuttgart vorgestellten Modells beträgt 5,76 Meter (Aufbau 4,71 Meter), die Gesamtbreite beläuft sich auf 2,10 Meter und die Gesamthöhe auf 2,26 Meter. Basis des Touring Forever Young ist ein AL-KO-Chassis, auf das die selbsttragende Stahlrohrkonstruktion aufgesetzt ist. Das Fahrgestell verfügt unter anderem über Einzelradaufhängung mit Stoßdämpfern, automatische Auflaufeinrichtung sowie Rückfahrautomatik. Der Aufbau ist im Wandbereich 29 Millimeter und im Bodenbereich 35 Millimeter stark. Die ausstellbaren Fenster sind doppelt verglast, und das große Hubdach ist mit einer 26 Millimeter starken Sandwich-Isolierung sowie zwei Aufstellscheren ausgestattet. Der Preis für das Sondermodell liegt bei rund 16.000 Euro.

Infos im Internet:
www.hymer.com


14.01.08

[zurück zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG