WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 16. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Neue Kooperation zur CMT 2007

(jc) (ms) Weiterer Erfolg der Messe Stuttgart im Vorfeld ihres Umzuges in das neue Gelände direkt am Flughafen: bereits 2007 wechselt der ADAC mit seiner Galaveranstaltung zur Auszeichnung von Europas besten Campingplätzen von seinem Stammsitz München zur Stuttgarter CMT (13. - 21. Januar). Die Veranstaltung, zu der etwa 500 Campingplatzbesitzer und hochkarätige Vertreter der Caravaning-Szene erwartet werden, fand bis jetzt immer am Rand der Münchner Touristikmesse C-B-R im Februar statt. Der Wechsel ist Bestandteil eines Kooperationsangebotes, das die Messe Stuttgart als Organisatorin von Europas bedeutendster Publikumsmesse für Touristik und Freizeit dem ADAC-Campingverlag gemacht hat.
So wird die ADAC-Gala mit Simultanübersetzung und erweitertem Showprogramm bereits am Vorabend des Messeauftaktes (12. Januar) stattfinden, um - anders als in München - eine Terminkollision mit der Messe-Eröffnungsgala zu vermeiden. Am ersten Messetag (13. Januar) gibt es im Sinne eines Mehrwertes für die überwiegend aus dem Ausland anreisenden ADAC-Gäste erstmals ein Symposium "Camping in Europa" mit in- und ausländischen Branchenexperten. Den Abschluss des Programms wird ein gemeinsamer Besuch im neuen Mercedes-Benz Museum am Sonntagvormittag bilden. Außerdem hält die Messe Stuttgart für die ADAC-Gäste am neuen Standort Stuttgart umfangreiche Hotel- und Sightseeing-Packages bereit. Die Präsentation der vom ADAC als "besonders innovativ" eingestuften Top-Campingplätze Europas gehört ab 2007 zudem zu den festen Bestandteilen der CMT-Eröffnungspressekonferenz. Bereits in diesem Jahr hatte der ADAC erstmals seinen Campingführer Europa im Rahmen der CMT in Stuttgart vorgestellt.
Der für die CMT zuständige Stuttgarter Messegeschäftsführer Roland Bleinroth hält die neue Kooperation mit dem ADAC für "viel mehr als nur einen Imagegewinn - das stärkt den C-Teil unserer Messe weiter, und in diesem Bereich wollen wir im neuen Gelände kräftig wachsen". Der Caravaning-Industrieverband (CIVD), dessen Mitgliedsunternehmen seit langem auf mehr Ausstellungsfläche in Stuttgart drängen, bezeichnete unlängst die CMT als "einzige Neuheitenmesse unserer Branche im süddeutschen Raum". Die Neue Messe Stuttgart mit ihrer auf 100.000 Quadratmeter fast verdoppelten Fläche bietet ab 2008 sowohl der Camping- und Caravaningszene als auch dem Touristik- und Motorteil genügend Platz für weiteres Wachstum.


05.09.06

[zurück zur Startseite]

© 2006 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG