WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 22. Januar 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Verkehrsprognose für das Wochenende 1.-3. September

(jc) Je mehr der Kalender Richtung Herbst wandert, umso ruhiger wird es wieder auf den deutschen Fernstraßen. Entwarnung ist für das kommende Wochenende, wenn erstmals auch wieder Lkw fahren dürfen, allerdings noch nicht angesagt. Insbesondere dürften Urlauber aus Sachsen und dem Norden der Niederlande nach Hause unterwegs sein, dazu kommen Autofahrer aus Bayern und Baden-Württemberg, wo die Schule in eineinhalb bzw. zwei Wochen wieder beginnt. Noch immer sind außerdem Späturlauber und auch Wochenendausflügler unterwegs.

Folgende Strecken sind besonders staugefährdet:

A 7 Flensburg - Hamburg - Würzburg - Kempten
A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln
A 3 Nürnberg - Frankfurt - Köln
A 4 Görlitz - Dresden - Eisenach
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 72 Hof - Chemnitz
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
A 99 Umfahrung München
A 7 / B 310 Kempten - Füssen
In Aachen enden am Sonntag die Weltreiterspiele, in Düsseldorf der Caravan-Salon. In beiden Städten wird sich der Besucherverkehr noch einmal bemerkbar machen. Dafür lockt die Internationale Funkausstellung IFA ab Sonntag für sechs Tage nach Berlin. Dort kann es vor allem auf den direkten Zufahrten zur Messe zu Behinderungen kommen.
Auf den wichtigsten Reiseautobahnen in Österreich, Italien, Kroatien und der Schweiz erwartet der Automobilclub ebenfalls Staus und zäh fließenden Verkehr.


30.08.06

[zurück zur Startseite]

© 2006 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG