WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 15. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Die Natur im Mittelpunkt

(Fotos:privat)

(bro) Schon seit Jahrzehnten bemüht sich die Familie Salzmann am Rohrspitz in Österreich im Einklang mit der Natur ein Naherholungsgebiet zu schaffen, das seinesgleichen sucht. Diese Bemühungen wurden vergangenen Samstag mit drei Umweltauszeichnungen honoriert. Der Campingplatz wurde ausgezeichnet mit dem Umweltzeichen der Europäischen Union – der "EU-Flower" – und dem Ecocamping Management Label. Der Hafen bekam die Fahne des "Blauen Ankers" verliehen.
In drei separaten Audits wurde dabei nicht nur der Umweltmanagement-Ansatz der Rohrspitz Yachting Salzmann GmbH, sondern auch Richtlinien zur Sicherheit und Qualität überprüft.
Das Umweltzeichen der Europäischen Union wird von der EU (in Österreich vertreten durch das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) für Waren und Dienstleistungen vergeben, die den Umweltanforderungen des Umweltzeichensystems der EU entsprechen. Dazu gehören Maßnahmen zur Energie- und Wassereinsparung sowie zur Abfallvermeidung, Umweltschutzmaßnahmen zur Verbesserung der Umweltfreundlichkeit und Maßnahmen zur Eindämmung von Umweltschäden. Die Rohrspitz Yachting Salzmann GmbH konnte alle 36 Muss- und viele der Kann-Kriterien erfüllen.
Der Campingplatz wurde - wie bereits erwähnt - neben dem EU Ecolabel auch mit dem Ecocamping Label ausgezeichnet. Hier musste vor allem ein funktionierendes Umweltmanagement-System nachgewiesen werden. "Camper lieben die Natur. Sie schätzen frische Luft, klares Wasser und eine schöne Landschaft. Für den Campingplatz ist eine intakte Natur somit eine wesentliche Voraussetzung für zufriedene Gäste und wirtschaftlichen Erfolg. Grund genug, sich ernsthaft für den Schutz von Natur und Umwelt einzusetzen. Durch die Einführung eines Umweltmanagementsystems kann der Umweltschutz in allen Bereichen und Abläufen eines Campingplatzes fest verankert werden", so Ecocamping. Dessen Geschäftsführer Marco Walter bestätigte am Samstag mit der Übergabe der Urkunde, dass auch der Campingplatz Salzmann diesen Anforderungen entspricht.

Was auf dem Campingplatz Ecocamping und das EU Ecolabel sind, ist im Hafen der "Blaue Anker". Diese Auszeichnung für Hafenanlagen beglaubigt, dass der Hafen Salzmann in den Bereichen Umweltschutz, Sicherheit und Qualität die höchsten Ansprüche erfüllt. Verliehen wurde der "Blaue Anker" durch die "Internationale Wassersportgemeinschaft Bodensee" (IWGB), vertreten durch Dr. Luzius Studer.

Die Auszeichnungen wurden mit rund 400 Gästen am Rohrspitz gebührend gefeiert. Unter anderem waren Landrat Dieter Egger, Landrat Erich Schwärzler, Bürgermeister Ernst Blum, Bürgermeister Werner Schneider und Dr. Edmund Kräutler anwesend.

Infos im Internet:
www.salzmann.at


12.07.06

[zurück zur Startseite]

© 2006 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG