WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 15. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Der Deutsche Camping-Club zeichnet 2006 sechs europäische Anlagen aus

(hr) (dcc) Der DCC Europa-Preis für Campingplätze wird vom Deutschen Camping-Club e.V. (DCC), Deutschlands Camping-Fachverband in Zusammenarbeit mit der Messe München GmbH anlässlich der alljährlichen Freizeitmesse CBR in München verliehen. Der Deutsche Camping-Club produziert den DCC Campingführer Europa. In diesem Zusammenhang ist sich der Club seiner Verantwortung durchaus bewusst und hat sich 1996 dazu entschlossen, den Europa-Preis für Campingplätze ins Leben zu rufen.

Ziel der Auszeichnung ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auch einmal auf die zahllosen, ausgezeichneten Campingplätze zu richten, die es in ganz Europa gibt und die vielleicht nicht jeder Camper schon kennt. Es soll klar gemacht werden, dass Ideenreichtum beim Angebot, erholsame Ferien, fantastische Platzlage und Traumferien beim Camping keine Gegensätze sind und nicht von standardisierten Platzeinrichtungen abhängen.

Daher zeichnet der DCC anlässlich der Münchner CBR, die ab heute bis 22. Februar stattfindet, aus verschiedenen europäischen Ländern jeweils einen hervorstechenden Campingplatz aus.

Spanien: Camping Vilanova Park, Geltru
Zentral gelegen, gleichgültig ob für den Kultur- oder den Erholungsurlaub ist der spanische Preisträger dieses Jahres. Der Ferienplatz wurde auf dem Gelände eines ehemaligen katalonischen Bauernhauses errichtet, dessen Hauptgebäude heute Bar und Restaurant mit katalonischer und europäischer Küche beherbergt, das die Camper – falls gewünscht auch mit Voll- oder Halbpension während des Aufenthalts versorgt. Der Platz verfügt über eine Vielzahl weiterer Einrichtungen, die dazu verhelfen, dass der Campingurlaub rundum ein Vergnügen wird.
Infos: Vilanova Park, Apartado 64, Ctra Arboc km 2,5, E-08800‚ Vilanova i la Geltru, Tel. 0034/93/8933402, www.vilanovapark.es.

Dänemark: Camping Hvidbjerg Strand, Blavand
Der Platz liegt direkt an der Nordsee und schmiegt sich förmlich in die Dünen, so dass man hier nicht nur abwechslungsreiche Wanderungen, sondern auch romantische Abende im Freien genießen kann. Die Einrichtungen, um sich während der Ferien wohl zu fühlen, sind durchwegs auf höchstem Niveau angesiedelt. In der Hauptsaison gibt es spezielle Animationsprogramme für Kinder und Erwachsene und – wenn das Wetter einmal nicht ganz so gut sein sollte, dann steht nicht nur die Sauna oder der Internetanschluss auf dem Campingplatz zur Verfügung, sondern auch das platzeigene Erlebnisbad, in dem sich alt und jung wohl fühlen können.
Infos: Hvidbjerg Strand Ferienpark, Hvidbjerg Strandvey 27, DK-6857 Blavand, Tel. 0045/75279040, www.hvidbjerg.dk.

Slowenien: Camping Sobec, Lesce
Der Europa-Preis wird erstmalig nach Slowenien vergaben. Camping Sobec ist über die Autobahn Villach-Ljubljana einfach zu erreichen und von Ostern bis zum 30. September geöffnet. Angesiedelt ist er in einem ebenen, lichten Kiefernwaldgelände mit Badesee und befestigten Wegen direkt am Fluss Save. Gleichermaßen geeignet für Sportler, Wanderer und Familien, da man vom Platz aus nicht nur zu Sporttouren, sondern auch zu kulturell interessanten Zielen oder in umgrenzende Naturparks aufbrechen kann.
Infos: Camping Sobec, Sobceva cesta 25, 4248 Lesce, Slovenien, Tel. 00386/4/5353700, www.sobec.si.

Österreich: Seecamping Berghof, Villach
Ursprünglich befand sich auf dem 15 Hektar großen Gelände des Campingplatzes der Sommersitz der Familie des berühmten österreichischen Komponisten Alban Berg. In den Ferien gehört für viele begeisterte Gäste des Platzes vor allem der Sport dazu – eine Freizeitbeschäftigung, die sich aufgrund der bevorzugten Platzlage wirklich anbietet. Tennis, surfen, segeln, radfahren, wandern, ein Aqua-Jump-Trampolin und ein abwechslungsreiches Animationsprogramm für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind nur einige der Möglichkeiten.
Infos: Seecamping Berghof, Süduferstraße 241, A-9523 Villach-Landskron, Tel. 0043/4242/41133, www.berghof.camping.at.

Italien: Camping Seiser Alm, Völs am Schlern
Direkt unter Südtirols Wahrzeichen, dem Schlern liegt der Campingplatz "Seiser Alm", ein Campingplatz, der das ganze Jahr auf begeisterte Besucher zählen kann. Gleichgültig, ob man im Winter kommt und das atemberaubende Panorama, die Abfahrten und Loipen oder einfach die Wintersonne genießt, oder im Sommer den Naturpark Schlern erwandert, langweilig wird es hier niemandem. Und auch die Platzausstattung stimmt 100%ig.
Infos: Camping Seiser Alm, St. Konstantin 16, I-39050 Völs am Schlern, Tel. 0039/0471/706459, www.camping-seiseralm.com.

Deutschland: Rhön Camping-Park, Ehrenberg
Der Park liegt mitten im "Land der offenen Fernen", wie die Rhön ob ihrer Weite und Großzügigkeit in der Landschaft gerne genannt wird. Und dieser, aus der Landschaft geborene Leitgedanke setzt sich auch im gesamten, Areal, das rund 35.000 qm umfasst, fort. Einen ganz besonderen Anziehungspunkt gibt es im Sommer, den "Themenpark Wasser". Zwei Bäche gruppieren sich um einen Teich und das ganze Ensemble offeriert verschiedenste Spiel- und Lernmöglichkeiten für kleine und große Gäste.
Infos: Rhön Camping-Park, An der Ulster 1, 36115 Ehrenberg-Wüstensachsen, Tel. 06683/1268, www.rhoen-camping-park.de.

18.02.06

[zurück zur Startseite]

© 2006 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG