WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 16. Oktober 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Mecklenburg-Vorpommern profiliert sich als Ziel für Naturtourismus

(bro) (ots) Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land voller Naturschönheiten. Grüne Wälder, blühende Wiesen, weite Felder, klare Seen und einsame Strände. Hinzu kommt eine erlebbare Tierwelt mit Kranich und Seeadler, Biber und Fisch, Wisent und Hirsch. Nicht zufällig ist das Stichwort "Natur erleben" das dominante Reisemotiv der Mecklenburg-Vorpommern-Urlauber, wie die repräsentative Gästebefragung 2003 des Landestourismusverbandes ergab. In dem am dünnsten besiedelten Bundesland stehen mehr als 25 Prozent der Fläche unter Natur- und Landschaftsschutz, soviel wie in keinem anderen Bundesland.

Dem Naturtourismus werden unter diesen Voraussetzungen weitere Wachstumschancen prognostiziert, zuletzt in der kürzlich veröffentlichten Landestourismuskonzeption 2010. Gemeinsam mit dem Umweltministerium, dem Landwirtschaftsministerium und dem Wirtschaftsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern arbeitet der Tourismusverband derzeit an übergreifenden Strukturen für das Projekt "Natururlaub in Mecklenburg-Vorpommern", das 2006/2007 Landesmarketingthema sein wird. Angestrebt wird eine Vernetzung von beteiligten Institutionen und Organisationen aus den Bereichen Großschutzgebiete, Forsten, Anbieter aus dem ländlichen Raum, Agrarmarketing und Leistungsträger mit naturtouristischen Angeboten.

Den Auftakt für die Produktentwicklung Naturtourismus bildet die soeben erschienene Broschüre "ErlebnisReich Natur", die der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern rechtzeitig für die Planung der schönsten Tage der kommenden zwölf Monate in einer Auflage von 30.000 Exemplaren veröffentlicht. Die mit Unterstützung des Landesamtes für Forsten und Großschutzgebiete Mecklenburg-Vorpommern erschienene Broschüre bietet ein Rundum-Paket für alle, die ihren Urlaub mit vielen Erlebnissen in der Natur verbinden möchten. Auf 13 Seiten werden die Naturschätze des nordöstlichen Bundeslandes vorgestellt: Drei Nationalparke, sieben Naturparke, zwei Biosphärenreservate und ein Geopark. Im Hauptteil des handlichen Heftes werden 72 Reiseangebote für einen Natururlaub in Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt und 118 Angebote benannt, die der Tourist auch als Baustein buchen kann. Die Angebote reichen von Biber-Beobachtung über Natursafari bis zum Kranich-Erlebnis. Eine abnehmbare, vierfarbige Minifaltkarte unterstützt die Urlaubsplanung- und -gestaltung.

Weitere Auskünfte und Bestellungen der kostenlosen Broschüre sind über den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., Platz der Freundschaft 1, 18059 Rostock, Tel. (+49 (0) 180) 5000 223 oder per Internet möglich.

Informationen über Campingplätze in Mecklenburg-Vorpommern sind hier zu finden.


E-Mail-Kontakt: info@auf-nach-mv.de

Infos im Internet:
www.auf-nach-mv.de


22.12.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG