WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 16. Oktober 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Caravaning-Branche erwartet gutes Messegeschäft in Düsseldorf

Auch außergewöhnliche Reisemobil-Einblicke gibt es auf dem Caravan Salon zu sehen. Spaß haben die Kinder auf der Eisfläche der Sonderschau "Winterworld Caravaning". Unten rechts: An Bedeutung gewinnt der Renault Master als Basisfahrzeug für Reisemobile. (Fotos:Richter)

(hr) Eine Messe, die trotz Wirtschaftsflaute von Jahr zu Jahr wächst, ist der Caravan Salon in Düsseldorf. Die Leistungsschau der Caravaning-Branche mit über 500 Ausstellern belegt in diesem Jahr 185.000 Quadratmeter auf dem Messegelände am Düsseldorfer Flughafen, 5.000 Quadratmeter mehr als im letzten Jahr. Morgen, 28.August, öffnet der Caravan Salon um 10 Uhr zum 43.Mal seine Pforten für die Allgemeinheit. Heute bereits konnten Fachbesucher und Medienvertreter sich ein Bild von der Ausstellung machen. Bis Sonntag, 5.September, werden wieder mehr als 150.000 Besucher auf der bei Deutschlands Reisemobilisten beliebtesten Messe erwartet. Nach einer Studie verweist die Düsseldorfer Messe die "Reise Camping" in Essen und die CMT in Stuttgart auf die Plätze zwei und drei in der Beliebtheitsskala. Aber auch die Besucherzahlen aus dem europäischen Ausland steigen, und das Medieninteresse am Vorabend des Caravan Salons war heute so groß wie nie zuvor.
Die Aussteller erhoffen sich vom Caravan Salon gute Geschäfte, denn es gilt als erwiesen, dass etwa acht Prozent aller Urlaubsreisen mit Zelt, Caravan oder Reisemobil unternommen werden und rund die Hälfte aller Messebesucher konkrete Kaufabsichten hegt. Das spornt die ohnehin gut gelaunte Branche weiter an, denn trotz rückläufiger Neuzulassungen bei Wohnwagen in Deutschland erfreuen sich die Hersteller dank eines Trends zum Reisemobil und boomendem Export steigender Umsätze.
Das Messeangebot reicht von Caravans und Reisemobilen über Mobilheime, Technik, Zubehör und Dienstleistungen bis hin zu Urlaubszielen und Campingplätzen. Zu den Trends in diesem Jahr zählen eine wahre Produktoffensive bei den Wohnwagen, mit der die aktuelle Absatzflaute überwunden werden soll, farbenfrohere Designs bei Caravans und Wohnmobilen sowie eine größere Vielfalt von Basisfahrzeugen bei Reisemobilen: viele Hersteller haben neben dem Fiat Ducato und dem Mercedes Sprinter zunehmend auch Mobile auf Ford und Renault im Programm.
Auch in diesem Jahr lockt der Caravan Salon wieder mit einem bunten Rahmenprogramm: So gibt es Angebote für Kinder und die Sonderschau "Winterworld Caravaning" mit einer 450 Quadratmeter großen Eisfläche in einer der Messehallen. Außerdem sind Allrad-Zugfahrzeuge und die Preisträger des Design-Awards (wir berichteten) zu sehen.
Für Messebesucher mit Wohnwagen oder Reisemobil gibt es auf dem Großparkplatz P1 spezielle Stellplätze mit Ver- und Entsorgung sowie Sanitäranlagen, Unterhaltungsprogramm und Bewirtung am "Caravan Center".

Der Caravan Salon 2004 in Düsseldorf ist von 28.August bis 5.September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Infos im Internet:
www.caravan-salon.de


27.08.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG