WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 13. Dezember 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Zeltlager für christliche Jugendgruppen am Erlebnispark Tripsdrill

(Fotos:Tripsdrill)

(bro) Vor den Toren Stuttgarts können christliche Jugendgruppen am Samstag, 24., und Sonntag, 25. Juli, "mit Gott mehr erleben". Das Jugendzeltlager startet mit einem ökumenischen Gottesdienst im Erlebnispark Tripsdrill. Nach einem abwechslungsreichen Tag im Park schlagen die Teilnehmer am Spätnachmittag ihre Zelte direkt vor dem Wildparadies Tripsdrill auf.

Bereits im letzten Jahr begeisterte das Jugendzeltlager über 600 Teilnehmer. Los geht es diesmal am Samstagvormittag um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Erlebnispark. Im Anschluss daran können die Jugendlichen alle 100 originellen Attraktionen im Erlebnispark nutzen – im neuen Themenbereich "Mühlental" zum Beispiel den Donnerbalken für Schwindelfreie. Rauf geht es zum Baumhaus in zwölf Metern Höhe, dort kippt der Balken nach vorne und donnert im freien Fall abwärts in die Tiefe. Direkt daneben verläuft die Spritztour für Seefahrer, bei der man sich gegenseitig nass spritzen kann. Für temporeiche Abwechslung sorgen auch die Achterbahn "Gsengte Sau", die Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen und das Waschzuber-Rafting.

Ab dem späten Nachmittag ist dann "Natur pur" angesagt. Auf der großen Waldwiese vor dem Wildparadies bauen die Jugendlichen ihre Zelte auf. Ein Wildhüter führt durch das abenteuerliche Programm. Trapper sind ebenfalls vor Ort und demonstrieren, wie man ohne Hilfsmittel Feuer macht oder aus einem Stück Holz eine Schale brennt.
Abends grillen die Teilnehmer gemeinsam – und sobald die Dunkelheit einbricht, geht es zu den Wölfen ins Wildparadies. Zum Ausklang des Abends musizieren und singen die Jugendgruppen gemeinsam am Lagerfeuer.

Am Sonntagmorgen, nach dem Frühstück, gibt es eine Morgenandacht. Anschließend starten die Teilnehmer zur Fütterung der Wölfe, Luchse, Bären, Adler und Geier ins Wildparadies. Mit einem Abschlusskreis klingt die Veranstaltung aus. Die Jugendgruppen können aber noch den ganzen Tag im Wildparadies verbringen, die verschiedenen Wildtierarten genau beobachten, den Walderlebnispfad und Abenteuerspielplatz erkunden.

Jede Jugendgruppe ab 15 Personen kann sich direkt beim Erlebnispark Tripsdrill anmelden. Das Anmeldeformular gibt es im Internet - weitere Informationen gibt es unter Tel. (07135) 999 101.

Das Jugendzeltlager kostet pro Person 19,- Euro. Pro 20 Jugendliche hat eine Beleitperson freien Eintritt. Im Preis enthalten sind das Programm sowie zwei Mahlzeiten und der Eintritt in den Erlebnispark und das Wildparadies.

Infos im Internet:
www.tripsdrill.de


16.07.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG