WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 13. November 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Über die Alpen ins sonnige Italien

Oben links der pittoreske Hafen von Lazise, Mitte rechts die Pool-Anlage auf dem Campingplatz "Piani di Clodia", unten der Sandstrand am Campingplatz "Spiaggia d´Oro". (Fotos:Richter)

(hr) Als Nahziel mit mildem Mittelmeerklima haben besonders die süddeutschen Camper die oberitalienischen Seen in ihr Herz geschlossen. Der größte von ihnen und gleichzeitig das größte Binnengewässer Italiens ist mit einer Länge von rund 50 Kilometern der Lago di Garda, im deutschen Sprachraum als "Gardasee" bekannt. Im Süden, am Übergang von den Ausläufern der Alpen in die Po-Ebene, ist er bis zu 17 Kilometer breit. Dort befindet sich am Ostufer zwischen Lazise und Peschiera auch eines der Zentren des Campingtourismus am Lago di Garda. Allein die ersten sechs Campingplätze südlich von Lazise bieten rund 4.200 Stellplätze. Vier von ihnen ("Du Parc", "Spiaggia d´Oro", "La Quercia" und "Ideal") liegen so nah am historischen Stadtkern von Lazise, dass der allabendliche Bummel ins beschauliche Skaliger-Städtchen am Strand entlang fast ein Muss ist.
Anfang April beginnt bei meist milden Temperaturen die Campingsaison am Gardasee. Vor allem Bayern sind es, die als Erste den "Katzensprung" über die Alpen auch für Kurztrips ins mediterrane Italien wagen. Da bleibt es natürlich nicht aus, dass neben Pizza und Pasta auch Schweinshax´n und Weißbier die Menükarten der Lokale am See zieren. Und über mangelnde Italienisch-Kenntnisse braucht sich der Gardasee-Camper auch keine Sorgen zu machen: Deutsch ist hier fast Amtssprache. Aber sei´s drum: Palmen, Zitrusfrüchte und viel Wein erinnern daran, dass man im sonnigen Italien ist.
Die Übernachtungspreise auf den Campingplätzen liegen zwar schon in der Vorsaison auf beachtlicher Höhe. Dafür wird aber auch kräftig investiert: Fast jeder der größeren Plätze hat inzwischen eigene Swimming-Pools und komfortable Sanitäranlagen.

Informationen zu Campingplätzen am Gardasee gibt es in unserem Web-Katalog: http://www.camping-channel.com/links.php?kat_id=523&P_Topkat=Campingplätze&P_Subkat1=Europa&top=0

18.04.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG