WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 18. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Aus für Camping an Bord

(hr) Am 1. Juli 2004 tritt der so genannte "ISPS-Code" in Kraft. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Sicherheitsvorschriften für Häfen, Schiffe und Reedereien, die die Internationale Seeschifffahrtsorganisation (IMO) als Reaktion auf die Terror-Anschläge vom 11. September 2001 im vergangenen Jahr verbindlich aufgestellt hat.
Wie die Reederei Superfast meldet, ist nach den neuen Vorschriften auch das beliebte "Camping an Bord" nicht mehr möglich. Bei "Camping an Bord" konnten Reisende während der Fährüberfahrt auf dem Mittelmeer in ihrem Wohnwagen bzw. Wohnmobil übernachten und mussten somit keine Kabine für die Übernachtung buchen.

09.03.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG